How-To: Einfache Bikepflege in 3 Schritten

Spätestens, wenn das Fahrrad nach dem ersten Frühjahrs-Ride schmutzig vor der Garage steht, fragen sich viele: Wie pflege ich mein Bike richtig? Genau dafür hat Muc-Off ein effektives Pflegeprogramm in 3 Schritten entwickelt. So verhelft ihr eurem Bike innerhalb kürzester Zeit zu neuem Glanz und verlängert die Lebensdauer von Lagern und Komponenten.

Schritt 1 – Reinigung

Schritt 1: Optimale Reinigung mit dem Muc-Off Bike Cleaner.

Das Wichtigste bei diesem Schritt ist ein leistungsfähiger Allzweck-Reiniger – wie der Nano Tech Bike Cleaner von Muc-Off. Seine Nano-Partikel lösen auch festsitzenden Schmutz: einfach das Fahrrad einsprühen, einwirken lassen und anschließend mit Wasser abspülen. Im Gegensatz zu vielen Haushaltsspülmitteln greift der Nano Tech Bike Cleaner weder Dichtungen noch Lack an!

Für Kette, Kettenblätter und Ritzel gibt’s bei Muc-Off zudem einen speziellen Antriebsreiniger und Entfetter. Beide lösen Fette und Schmutz besonders gut und sind zu 100% biologisch abbaubar.

Tipp: Reinige dein Bike nicht mit Hochdruckreinigern oder Dampfstrahlern! Der hohe Wasserdruck spült das Fett aus den Lagern und verkürzt ihre Lebensdauer.



Schritt 2 – Pflege, Schutz & Glanz

Schritt 2: Mit Bike Protect verhilfst du deinem Bike zu neuem Glanz.

Nachdem dein Bike nun sauber ist, solltest du es schützen bevor es wieder zurück auf den Trail geht. Bike Protect oder MO-94 eignen sich ideal dafür: sie verdrängen zurückgebliebene Feuchtigkeit und legen einen dünnen, schmutzabweisenden Schutzfilm um Rahmen und Komponenten. Zu guter Letzt lassen diese Sprays dein Fahrrad in frischem Glanz erstrahlen und hübsch aussehen.

Tipp: Für langanhaltenden Schutz gibt’s von Muc-Off die Miracle Shine Wachspolitur. Damit schützt du dein Bike ideal vor Salzen und atmosphärischen Verunreinigungen.



Schritt 3 – Schmierung

Schritt 3: Mit dem C3 Ceramic Lube erreichst du die optimale Schmierung unter allen Bedingungen.

Nachdem dein Bike sauber und optimal geschützt ist, solltest du dich der Schmierung deiner Antriebskomponenten widmen. Je nach Witterung benötigst du dafür unterschiedliche Produkte: bei trockenem Wetter und staubigen Trails empfiehlt sich das C3 Ceramic Dry Lube. Ist das Wetter hingegen nass und regnerisch, triffst du mit dem C3 Ceramic Wet Lube die richtige Wahl.

Tipp: Reinige deine Kette zwischendurch mit dem Chain Cleaner von Muc-Off! So entfernst du Schmutz und Fettrückstände, wodurch das frische Kettenöl besser haftet.